Umoya Foods — Scaled Impact
49 Cambridge Avenue, Randburg, 2196, Johannesburg
South Africa

Sweet Potato Gnocchi 

Pasta mit social impact 

STORY 

Motivation

Kleinbauern sind das Herzstück nachhaltiger Entwicklung in afrikanischen Ländern.

Sie schaffen Einkommen für die Gemeinschaft, kreieren Arbeitsplätze und sorgen für die Versorgung. Dennoch sind vor allem diese Bauern unter massivem Druck - denn im Kampf um Marktanschluss haben sie gegen große Konzerne keine Chance. 

Woher kommt die Süßkartoffel? 

Das ist Linda. Sie ist eine dieser Kleinbauern und sie ist eine der wichtigsten Süßkartoffel Farmerinnen in der Region Limpopo, Südafrika.

Durch den Anbau von Süßkartoffeln auf ihrer Farm, können soziale Projekte vor Ort unterstützt, Arbeitsplätze geschaffen und somit die gesamte Region gefördert werden. 

Für Umoya Foods produziert sie Süßkartoffel Mehl, welches in Deutschland dann zu den leckeren Gnocchi verarbeitet wird.  

Wer produziert die Gnocchi? 

Unser Partner Schmid Nudeln in Burgstetten, Deutschland. 

Vision

Making markets. Focus on local development. Creating Change 

In Kooperation mit

ARC.png